20.04.2017

Über 2.000 Veranstaltungen - noch nie gab es in Deutschland so viele Aktivitäten zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus wie in diesem Jahr. „Menschen spüren, dass sie etwas gegen Rassismus unternehmen müssen und dass sie dabei auch erfolgreich sein können. Rassismus und Nationalismus gefährden die Demokratie, die Menschenrechte, den...weiterlesen

20.04.2017

„Ich klage um die Opfer der NSU-Mord- und Anschlagsserie, ich klage an die rassistische Gewalt in Deutschland und die Personen, die diese Gewalt ausführen oder anordnen", heißt es im Aufruf des NSU-Tribunals, einem Aktionsbündnis aus antirassistischen, migrantischen und künstlerischen Organisationen, das sich solidarisch mit den Opfern des...weiterlesen

20.04.2017

Vor dem Hintergrund zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Gewalttaten gegen Geflüchtete, Einwandererinnen und Einwanderer, befasste sich das „Steinbacher Forum", eine zwei Mal jährlich stattfindende Tagungsreihe der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), schon im November 2015 mit dem Thema „Migration". Auf der Grundlage der...weiterlesen

20.04.2017

„Europaweit findet ein Rechtsruck statt, der sich nicht nur in Wahlerfolgen niederschlägt, sondern längst auch in steigendem Hass und Gewalt mündet", so hieß es in der vorausgegangenen Erklärung der Initiative „Europe: turn left!". Vom 7. bis 9. April haben sich daher über 1.000 junge Menschen aus sozialistischen Jugendorganisationen und...weiterlesen

20.04.2017

Alle vier Jahre entscheidet die IG BCE-Jugend in ihrer großen Bundesjugendkonferenz über die Weichenstellungen der Gewerkschaft mit. Ende Mai ist es wieder soweit. Im Vorfeld fanden in den vergangenen Monaten die Landesjugendkonferenzen in 8 Landesbezirken statt – rund 600 Jugendliche brachten sich als Delegierte ein. Sie diskutierten, stritten,...weiterlesen

20.04.2017

„Durch Begegnung und Austausch kann man Vorurteile überwinden, man bekommt eine andere Perspektive", erzählte Bettina Ricke-Schwarz, ver. di-Mitglied und Aktive in der Flüchtlingsarbeit, auf der gemeinsamen Veranstaltung von ver.di NRW-Süd und dem Kumpelverein im Bonner DGB-Haus. Sie würde sich jedoch mehr Öffentlichkeit für das tagtägliche,...weiterlesen

20.04.2017

„Bildung. Weiter denken!“ lautet das Motto des 28. Gewerkschaftstages der GEW, der vom 6. bis 10. Mai 2017 in Freiburg stattfindet. Er ist das höchste Beschlussgremium der GEW und bestimmt die Ziele der Gewerkschaft für die nächsten vier Jahre. 432 Delegierte beraten und entscheiden über die Position der GEW zu bildungs- und tarifpolitischen...weiterlesen

20.04.2017

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften ist seit Jahren eine Unterstützerin der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die auch dieses Jahr wieder vom 13. bis 26. März bundesweit durchgeführt wurden. Dass die „Bildungsgewerkschaft" sich für eine solidarische, diskriminierungsfreie Gesellschaft einsetzt, ist ein wichtiges Signal. Im...weiterlesen

20.04.2017

Die neue Reche ist aktiv – vor allem im Internet und in den sozialen Medien. Hemmschwellen brechen weg, Hetze wird ungefiltert verbreitet und Hass gezielt geschürt. Die jährliche Tagung der Gelben Hand findet in diesem Jahr am 23./24. Juni 2017 in Nürnberg zum Thema „Täuschen und hetzen. Rechte Strukturen in sozialen Medien" statt. Folgende...weiterlesen

20.04.2017

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat die IG BCE am 16. März zu einer Podiumsdiskussion in die Zeche Zollverein nach Essen eingeladen, um über „Integration durch Sprache, Bildung und Arbeit" zu diskutieren. Die Gelbe Hand war eingeladen und vertreten durch den Vorsitzenden Giovanni Pollice. Auf dem Podium erzählte der...weiterlesen

24.03.2017

Mehr als 300 Menschen haben Anfang Februar gegen eine AfD-Veranstaltung im Kulturzentrum des Hamburg-Hauses protestiert. Zu der Kundgebung hatte das Bündnis Arbeitskreis Anti-Rassismus Hamburg aufgerufen. Die Gewerkschaften IG Metall und ver.di in Hamburg, darunter der Fachbereich Medien sowie der AK Antirassismus ver.di Hamburg mit unserem...weiterlesen

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB