22.02.2019

Ronny hat sich gegen rassistische Äußerungen im Betrieb gewehrt – und wurde prompt daraufhin gekündigt. Das ließ er sich nicht gefallen, und nun klagt er mit gewerkschaftlichem Rechtsschutz gegen die Kündigung. Er setzt damit ein Zeichen für uns Alle: MACH MEINEN KUMPEL NICHT AN! Lieber Ronny, die Gelbe Hand steht zu dir! Wir kämpfen gemeinsam....weiterlesen

22.02.2019

Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Europawahlen stehen die Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 11. bis zum 24. März 2019 unter dem Motto „Europa wählt Menschenwürde“. Ziel ist es insbesondere, den nationalistischen, rassistischen und autoritären Angriffen von rechts außen ein Europa der Freiheit, der Demokratie und der Menschenrechte...weiterlesen

22.02.2019

Im IG Metall-Bildungszentrum in Sprockhövel ist bis Mai 2019 die Foto-Ausstellung „4074 Tage – Tatorte der NSU-Morde“zu sehen, die in Kooperation mit dem Ressort Migration und Teilhabe der IG Metall sowie der Initiative Respekt! realisiert wurde. Mit der Ausstellung „4074 Tage“ macht die Fotografin und IG Metall-Kollegin Gabriele Reckhard die zehn...weiterlesen

22.02.2019

Vor 33 Jahren wurde der Verein „Mach‘ meinen Kumpel nicht an“ in Düsseldorf gegründet. Er zählt damit zu einer der ältesten antirassistischen Organisationen Deutschlands. Vom Start weg nahm Ural Ateser seine Tätigkeit als erster Geschäftsführer der Gelben Hand auf. Heute ist Ural Rentner und lebt in Krefeld und Istanbul. Gustav Wilden,...weiterlesen

22.02.2019

Nicht zufällig wählten die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der jungen NGG Nord (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten) das letzte Januarwochenende für ihr Seminar. Sonntag, der 27. Januar, war der 74. Gedenkjahrestag der Befreiung des NS-Konzentrationslagers Auschwitz. An diesem Wochenende veranstalteten die Jugendlichen der jungen NGG...weiterlesen

22.02.2019

Der Verfassungsschutz erklärte Mitte Januar die AfD zum Prüffall. In einem 450-seitigen Gutachten wurden Anhaltspunkte zusammengetragen, die zeigen, dass die AfD eine Politik gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung betreibe. In einem exklusiven Interview mit dem Rechtsextremismus-Experten der Hochschule Düsseldorf, Alexander Häusler,...weiterlesen

22.02.2019

In Kooperation mit dem DGB Niederbayern veranstalten wir am 23. März in Landshut einen Workshop für (junge) Aktive in der betrieblichen und gewerkschaftlichen Antirassismusarbeit. Hintergrund: Rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien sind in ganz Europa auf dem Vormarsch. Insbesondere Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Erwerbslose scheinen...weiterlesen

22.02.2019

„Es besteht ein Bedarf, Erfahrungen auszutauschen – gemeinsam mit der Gelben Hand und gewerkschaftsübergreifend“, konstatierte in ihrer Eröffnung Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Das zeige auch der große Zulauf zur Veranstaltung. Denn am ersten Februarwochenende kamen in Frankfurt über 100 aktive...weiterlesen

18.12.2018

Der Betrieb ist ein Ort, wo Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Kultur sowie politischer und weltanschaulicher Einstellung aufeinandertreffen und miteinander auskommen müssen. Der Ausbildungsbetrieb ist daher ein prädestinierter Ort für das Engagement für Vielfalt, Demokratie und gegen Rassismus, er wird aber zu diesem Zweck nur ansatzweise...weiterlesen

18.12.2018

Der Bundesvorstand der IG BAU hat am 12. November fünf „Grundsätze gegen Rechts“ beschlossen. Das Positionspapier zeichnet ein Verständnis der IG BAU von Demokratie und Solidarität und legt eine klare Abgrenzung nach rechts fest. Die Grundsätze bilden eine Werte und Argumentationsgrundlage an der sich die haupt- und ehrenamtlichen Kolleginnen und...weiterlesen

18.12.2018

Rund 130 Auszubildende der Deutschen Post AG waren Ende November nach Bonn gekommen, um am 16. Aktionstag der Menschenrechte der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) teilzunehmen. Auch die Gelbe Hand war mit einem Info-Stand vor Ort vertreten. Redakteur Marco Jelic überbrachte den Azubis ein Grußwort, in dem er aufrief gemeinsam mit...weiterlesen

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB