18.12.2020

Am 4. Dezember 2020 fand im Rahmen einer Videokonferenz die Mitgliederversammlung des Kumpelvereins statt. Auf der Tagesordnung standen eine Satzungsänderung, die eine neue und flexible Zusammensetzung des Vorstands ermöglichte sowie die Streichung des Wortes „Fremdenfeindlichkeit“ aus dem Namen und der Satzung des Vereins. Somit begann am 4....weiterlesen

18.12.2020

Wir wünschen trotz der schwierigen Umstände durch die Corona-Pandemie ein frohes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und allen voran ein gesundes sowie solidarisches Jahr 2021!weiterlesen

18.12.2020

Unterschiedliche Ansätze und Konzepte beschäftigen sich mit der Arbeit gegen Diskriminierungen in Kita, Schule, Hochschule, der kulturellen und politischen Bildung oder der sozialen Arbeit. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Erziehung & Wissenschaft der GEW hat dieses Thema zum Schwerpunkt und stellt einige Ansätze davon vor....weiterlesen

18.12.2020

Am 16. Oktober wurde in Frankreich der Lehrer Samuel Paty Opfer eines islamistischen Terrorakts, nachdem er im Unterricht zum Thema „Meinungsfreiheit“ Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. Ein 18-jähriger Attentäter tötete den Lehrer, nachdem er über das Internet davon erfahren hatte. Die deutsche Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)...weiterlesen

18.12.2020

Bei den Betriebsratswahlen im Jahr 2018 suchten neu-rechte Netzwerke über Betriebsratslisten verstärkt den Zugriff auf die Arbeitnehmerschaft. Thema der Online-Veranstaltung am 16.12., organisiert vom DGB Bildungswerk Bund, den Projekten DIAS (Demokratie in der Arbeitswelt stärken) und VAU (Vernetzung – Aufklärung – Unterstützung), lautete daher...weiterlesen

18.12.2020

Auf Initiative ihrer Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) wurde die Polizeischule Eutin die erste Polizeischule mit dem Titel „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“. Die JAV beschaffte 52 Plakate mit antirassistischen Motiven, die im Speisesaal aufgehängt wurden. Dafür wurden die Jugendlichen im Rahmen des Deutschen...weiterlesen

18.12.2020

Die rechten Gewalttaten in Hanau, Halle und der Mord an Walter Lübcke haben die Bundesregierung veranlasst, einen Kabinettsausschuss einzuberufen. Dieser Ausschuss hat am 25.11.2020 einen Katalog von 89 Handlungsansätzen gegen Rechtsextremismus und Rassismus vorgestellt. Neben der Stärkung des fachlichen Austausches zwischen...weiterlesen

18.12.2020

Lieber Giovanni, lieber Holger, Ihr habt als Vorsitzender und stellv. Vorsitzender des Kumpelvereins Großartiges geleistet. Wir lernten euch als Menschen mit außergewöhnlichem Engagement und einer Leidenschaft für die Sache – gegen Rassismus jeglicher Art - kennen. Dies hat den Verein „Mach‘ meinen Kumpel nicht an!“ weit nach vorne gebracht. Am...weiterlesen

04.12.2020

Die Mitglieder des Kumpelvereins wählten während der heutigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Zum neuen Vorsitzenden wurde Dietmar Schäfers (IG BAU) gewählt. Anne Jacobs (EVG) und Romin Khan (ver.di) wurden zu stellv. Vorsitzenden gewählt. Regina Karsch (IG BCE), Sabrina Kunz (GdP), Marc Neumann (DGB) und Kai Venohr (DGB Bildungswerk...weiterlesen

18.11.2020

Noch bis zum 15. Januar 2021 können sich Auszubildende, Berufsschüler*innen und junge Gewerkschafter*innen am Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ beteiligen. Gesucht werden Beiträge, die ein kreatives Zeichen gegen Rassismus, Rechtsextremismus, Diskriminierung und für ein solidarisches Miteinander sowie Demokratie setzen. Bei der Wahl der Form des...weiterlesen

18.11.2020

Verschwörungserzählungen tauchen in Zusammenhang mit Corona immer häufiger auf, sind jedoch kein neues Phänomen. Gerade im rechten Spektrum finden sie viele Anknüpfungspunkte und Überschneidungen. Leider hört man zuweilen auch im Betrieb Aussagen, die einen zunächst ratlos zurück lassen. Aber auch hier gelten demokratische Grundwerte! Deshalb ist...weiterlesen

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB