Demokratisches Miteinander

Wie können wir im betrieblichen Alltag demokratische Werte (vor-)leben und fördern?

Qualifizierungsseminar für das betriebliche und überbetriebliche Ausbildungspersonal mit Teilnahmezertifikat

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“ wird eine mehrjährige, modulare Qualifizierung „Demokratisches Miteinander“ für die Zielgruppe betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal entwickelt. Die Module finden einmal im Jahr von 2021 bis 2023 im Herbst statt und können einzeln absolviert werden. Die Qualifizierungsreihe widmet sich folgenden Themen: „Wie können wir im betrieblichen Alltag demokratische Werte (vor-)leben und fördern?“ (2021), „Umgang mit demokratiefeindlichen Ansichten“ (2022), „Medienkompetenz und Fake News“ (2023).

Die Projektleitung übernimmt die Fachstelle „Fachpersonal“ des Kompetenznetzwerks „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“, die an den Verein Mach‘ meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung gegen Rassismus e.V. angegliedert ist.

Der Kooperationspartner in Vertretung der IG BCE ist das Qualifizierungsförderwerk Chemie (QFC).

Modul 1

Demokratisches Miteinander

Wie können wir im betrieblichen Alltag demokratische Werte (vor-)leben und fördern?

Wir laden herzlich zur Teilnahme am Modul 1 „Wie können wir im betrieblichen Alltag demokratische Werte (vor-)leben und fördern?“ mit folgenden Schwerpunkten ein:

  • Bestärkung des persönlichen Demokratieverständnisses im betrieblichen Alltag,
  • Kennenlernen von Möglichkeiten der täglichen Vermittlung von Demokratiethemen mit Auszubildenden und
  • Erkennen und Umgang mit potentiell demokratiefeindlichem Gebaren.

Wir blicken gemeinsam auf unsere persönlichen Demokratievorstellungen und ziehen verschiedene Theorien für ein zeitgemäßes Demokratieverständnis heran. Anhand vieler interaktiver und praktischer Übungen und im kollegialen Austausch werden konkrete Ideen entwickelt, wie ein Ausbildungsbetrieb zu einem Ort der Demokratiebildung werden kann.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Verschwörungsgeschichten. Dieser Thematik widmen wir besondere Aufmerksamkeit durch Fachinputs sowie durch Übungen zu Gesprächsführungs- und Argumentationsstrategien im Umgang mit Verschwörungsgeschichten.

Nicht zuletzt können die Teilnehmenden im Escape Room „Code Corona – Bring Licht ins Dunkel!“ des QFC herausfinden, was es mit den Verschwörungsgeschichten rund um die Pandemie auf sich hat.

Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden:

https://qfchemie.limesurvey.net/542414?lang=de

Die Anmeldefrist ist der 25.10.2021.

Oder schicken Sie Ihre Anmeldung bis zum 25.10.2021 unter Angabe folgender Daten an info[at]​qfc.de:

  • Vor- und Zuname
  • Adresse
  • Arbeitsstätte
  • Mitgliedsgewerkschaft
  • E-Mail-Adresse
  • Ernährungsweise, Lebensmittelunverträglichkeiten

 

Organisatorisches

Kosten: keine; Die modulare Qualifizierung findet im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ statt und ist für die Teilnehmenden unentgeltlich, inkl. Reisekosten (DB 2. Klasse, PKW-Pauschale: 0,2 €/km), Übernachtung und Verpflegung.    

Veranstaltungsort: Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum in Bad Münder

Veranstaltungstermin: 14. – 17.11.2021

Beginn: 14.11.2021, 18:00 Uhr Abendessen, 19:00 Uhr Seminarbeginn

Ende: 17.11.2021, 12:00 Uhr Seminarende und Mittagessen

Zertifikat: Für die Qualifizierung wird ein Teilnahmezertifikat durch das Qualifizierungsförderwerk Chemie ausgestellt.

 

Über uns

Fachstelle „Fachpersonal“

Die Fachstelle „Fachpersonal“ entwickelt Angebote für das Berufsbildungspersonal an den Lernorten „Ausbildungsbetrieb“ und „berufsbildende Schule“ und stärkt so seine demokratiefördernde Arbeit mit jungen Menschen. Gefördert wird sie vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

demokratiefoerderung.gelbehand.de

Kumpelverein

Der Verein Mach' meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Rassismus e.V. bekannt auch als Kumpelverein oder Gelbe Hand ist Teil des gewerkschaftlichen Engagements gegen Rassismus und Rechtsextremismus. www.gelbehand.de

Qualifizierungsförderwerk Chemie

Das Qualifizierungsförderwerk Chemie – kurz QFC – ist eine Tochtergesellschaft der IG BCE. Wir verstehen uns als Partner der Beschäftigten im gewerkschaftlichen Organisationsbereich. Als gemeinnütziger Bildungsträger ist es u.a. unsere Aufgabe, den Angestellten ein Verständnis für Demokratie zu vermitteln. qfc.de