Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden

Broschüre des Monats

23.04.2018

Der kürzlich erschienene Praxisleitfaden „Diskriminierung an Schulen erkennen und vermeiden“ der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gibt einen umfassenden Einblick in die Diskriminierungsthematik. Er zeigt sowohl Ausgrenzungsmechanismen auf, als auch die Wirkung von Diskriminierung für die Betroffenen und informiert zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, um Diskriminierung zu verhindern. Darüber hinaus finden sich in diesem Leitfaden Ideen für konkrete Maßnahmen, die man alleine oder in Kooperation mit anderen umsetzen kann, sowie bestehende Beispiele guter Praxis an Schulen. Dieser Leitfaden richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, aber auch an außerschulische Akteurinnen und Akteure wie Elternvereine und zivilgesellschaftliche Organisationen aus dem Bereich der Antidiskriminierungsarbeit, wie zum Beispiel Gewerkschaften oder Akteurinnen und Akteure der betrieblichen Ausbildung. Der Leitfaden soll motivieren, sich aktiv für Chancengerechtigkeit und gegen Diskriminierung einzusetzen.

Den Leitfaden findet ihr zum Download hier.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB