„Was ist dir eigentlich wichtig...?“ Übungshandbuch für Peer-Education in der Rechtsextremismusprävention und Demokratieförderung

Broschüre des Monats

30.09.2019

Tandem NRW ist ein Modellprojekt zur Rechtsextremismusprävention bzw. -intervention und Demokratieförderung. Unter dem Motto „Toleranz fördern, Demokratie erfahren, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit abbauen“ werden seit 2015 verschiedene Bildungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene erstellt.

Ein wichtiger Baustein sind Workshopreihen, die in teils stark vorurteilsbeladenen und oder konfliktbeladenen Gruppen bzw. Schulklassen zum Thema Demokratie und Vielfalt durchgeführt werden. Es werden aber auch Workshops unabhängig von bestimmten Konfliktsituationen angeboten. Ein anderer wichtiger Baustein ist die Ausbildung zur Trainer*in für Demokratie und Vielfalt. Die fertig ausgebildeten Trainer*innen sollen später die angesprochenen Workshopreihen mitveranstalten und teamen. Das kürzlich erschienen Übungshandbuch ist als Arbeitshilfe gedacht, um eigene Workshops nach der Methodik von Tandem NRW zu konzipieren. Hintergrundinformationen zur gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Vorurteile, Antisemitismus, antimuslimischer Rassismus und Rechtsextremismus finden sich in dieser Broschüre ebenso wie Übungen, die als kurze Workshops wie auch als ganze Tages- und Wochenreihen durchgeführt werden können. Die Broschüre eignet sich somit für die arbeitsweltbezogene und gewerkschaftliche Jugend- und Bildungsarbeit.

Die Broschüre zum Download gibt auf der Seite der Vielfalt-Mediathek: https://www.vielfalt-mediathek.de/mediathek/6762/was-ist-die-eigentlich-wichtig-bungshandbuch-f-r-peer-education-in-derrechtsext.html

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB