Sonderpreis

„Worauf wartest du?“ – ein Projekt von Dilek Halici, Züleyha Ucar, Bayer Material Science AG

Dilek Halici und Züleyha Ucar haben für den Wettbewerb „Im Netz gegen Rechts“ eine einfallsreiche Videobotschaft produziert. Sie haben sich grundlegende Werte überlegt, die das Thema Migration, Partizipation und Gleichberechtigung veranschaulichen sollen. Menschen unterschiedlicher Herkunft, die in Deutschland leben und arbeiten wurden gefragt „Was würde dir fehlen...?“ Diese Frage wurde bewusst unvollständig bzw. offen gelassen.

Auf dem zweieinhalb-minütigen Video sind die Antworten versammelt, die die unterschiedlichen Wertvorstellungen, nicht nur von von Migranten und Migrantinnen, verdeutlichen: Demokratie, Frieden, Religionsfreiheit, Toleranz...

„Die Frage spiegelt die Tatsache wieder, die uns dankbar machen für das Leben und all die Selbstverständlichkeiten, die in einer offenen Gesellschaft ermöglicht werden. Für die Vielfalt, die unser tägliches Leben beruflich wie auch privat bereichern“, schreiben sie. Das Medium Video ist ihrer Meinung nach von Ucar und Halici am geeignetsten „um eine Sichtweise kurz und bündig darzustellen“.

„Worauf wartest du?“ stellt einen sehr originellen Beitrag dar, der jenseits üblicher Ausdrucksformen liegt. Er fordert zu Engagement für ein gleichberechtigtes Miteinander auf ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben. Die Umsetzung ist professionell und anschaulich gestaltet.

Der Film ist über www.migration-online.de/medienverleih entleihbar.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB