Sonderpreis Niedersachsen

„Niedersachsen passt auf“ – ein Song der Rapper KoK und DeKO aus Salzgitter

Die NPD plante neue „Schulhof-CDs“ und versuchte so, den jugendlichen WählerInnen über braunes Liedgut ihre rechte Propaganda nahe zu bringen. Dem wollten die Rapper DeKO und KOK (alias Dag-Sören Knierim und Steffen Küster aus Salzgitter) in Niedersachsen nicht tatenlos zusehen und setzten mit ihrem Song „Niedersachsen passt auf“ ein Gegensignal.

Eine NPD-Demonstration in ihrer Heimatstadt Salzgitter war für die jungen Männer von Anfang zwanzig für ihr Lied „Niedersachsen passt auf!“ ausschlaggebend. Auf rechte Gewalt nicht mit Gewalt reagieren ist ihr Motto. In der Rapkultur sahen und sehen sie die Möglichkeit ihren Protest gegen Rechts auszudrücken. Die Beiden verstehen sich mit ihren Texten als Sprachrohr für junge Menschen, die genauso denken wie sie. Gleichzeitig bietet ihr unkonventioneller Sprechgesang eine allgemeine Plattform, um mit Jugendlichen über Rechtsradikalismus zu diskutieren.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB