2. Preis

„Blind Choice“ – ein Film der SchülerInnen des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Halberg in Saarbrücken (zukünftige Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung der Klasse SpU1)

Die SchülerInnen des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Halberg in Saarbrücken (zukünftige Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung der Klasse SpU1) drehten einen Kurzfilm, der verblendetes Denken und Handeln – wie es im beruflichen und privaten Alltag leider immer noch erlebt wird – einerseits darstellt, andererseits zeigt, dass dieses von Vorurteilen geprägte Denken und Handeln der Realität nicht standhalten kann: wenn wir den Kontakt zu Menschen suchen, über die wir eine bestimmte, festgefahrene Meinung haben, wenn wir in Kommunikation miteinander treten, wenn wir hinter die Fassaden schauen, mit denen wir uns vermeintlich vor fremden Einflüssen schützen, dann bröckeln festgefahrene Weltbilder – und Vorteile werden als solche offenbar. In diesem Film wird das auf ironisch-kabarettistische Art und Weise umgesetzt, um so zum Nachdenken anzuregen.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB