Sonderpreis DGB Jugend NRW

„#mitherzundverstand – Eine Initiative der IG Metall Jugend NRW gegen Rechtspopulismus und Rassismus“

Das erklärte Ziel der Aktion der IG Metall Jugend Nordrhein-Westfalen ist, rassistischer und rechtspopulistischer Hetze den Resonanzboden zu entziehen. Der Bezirksjugendausschuss hat beschlossen, die Arbeit gegen Rechtspopulismus und die Arbeit für Toleranz und Vielfalt aufzunehmen. Hierbei haben sie ihren Schwerpunkt auf die inhaltliche Auseinandersetzung mit der Flüchtlingspolitik und sozialer Gerechtigkeit gesetzt, damit diese Themen nicht weiterhin von einer rechtspopulistischen Einstellung besetzt bleiben. Die Botschaften auf den entwickelten Bierdeckeln sollen die LeserInnen kurz und Kompakt zum Nachdenken anregen, ohne dabei auf übliche Parolen zurück zu greifen. Die Bierdeckel sind aktuell schon in zahlreichen Gaststätten in ganz Nordrhein – Westfalen sowie bei der Facebook- und Instagrampräsenz der IG Metall Jugend Nordrhein - Westfalen zu finden.

Projektbeschreibung als PDF

Begründung der Jury

Für besonders preiswürdig hat die Jury die Methodenvielfalt, das breite ehrenamtliche Engagements und die Nachhaltigkeit bewertet. Die Erstellung von Bierdeckeln, mit provokanten aber nicht stereotypischen Aussagen, soll vor allem Nicht-Mitglieder erreichen, die Sympathie zum Rechtspopulismus haben. Es wurde bewusst darauf verzichtet die „NAZI-Keule“ zu schwingen. Ergänzt wurde diese Aktionsform um eine Instagram-Foto-Serie mit Prominenten und PolitikerInnen. Wichtigstes Element waren Bildungsangebote für die betriebliche Arbeit.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB