Sonderpreis Ideenwettbewerb

„Kein Platz für Diskriminierung bei Nestlé!“, Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung von Nestlé Deutschland

In den Standorten von Nestlé Deutschland fand bisher zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit kaum Präventions- und Antidiskriminierungsarbeit statt, es gibt keine Sensibilisierung, Vorfälle werden nicht gemeldet. Das wollen die Auszubildendenvertreterinnen und – vertreter in Zukunft ändern. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, eine Kultur zu schaffen, in der keine Art von Diskriminierung akzeptiert wird und es selbstverständlich ist, dagegen vorzugehen.

Die eingereichten Ideen, die die Jugendlichen in Zukunft umsetzen wollen, reichen von Vorträgen mit Expertinnen und Experten auf Betriebsversammlungen, über das Verteilen von Infomaterialien bis hin zu Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen. Durch klare Statements auf Plakaten und Flyern in den Werken wie in der Zentrale soll die Thematik in der Belegschaft präsent gemacht werden.

Begründung der Jury

Die Projektidee der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung der Nestlé Deutschland AG ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass JAVs im Betrieb viel bewegen können. Die jungen Funktionärinnen und Funktionäre haben in ihrem Unternehmen Handlungsbedarf festgestellt und haben es sich zum Ziel gemacht eine Kultur zu schaffen, in der keine Art von Diskriminierung akzeptiert oder geduldet wird.

Die jungen Kolleginnen und Kollegen zeigen in ihrer Projektidee, dass mit den ihnen zur Verfügung stehenden JAV-Instrumenten eine weitreichende Arbeit gegen Sexismus, Homophobie und Rassismus im Betrieb möglich ist. Sie greifen auch auf die Unterstützung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten zurück und zeigen somit wie eine beispielhafte Kooperation mit der zuständigen Gewerkschaft gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie aussehen kann. Sie wenden sich ebenso an den Kumpelverein, dessen Aufgabe es ist, derartige Projekte zu unterstützen und Kolleginnen und Kollegen zu beraten. Diese Art von Handeln einer GJAV ist ein Leuchtturm der betriebsorganisierten Jugend- und Auszubildendenvertretung und verdient den Sonderpreis „Idee“.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB