Sonderpreis DGB Jugend NRW

„Aktionswoche #BeVocal“, DGB Hochschulgruppe der Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort

Nora Warschewski und Tolgay Özdemir von der DGB Hochschulgruppe HSRW entwickelten ein Kampagnenkonzept in Buchform für eine Aktionswoche an der Hochschule Rhein-Waal (HSRW). Die HSRW hat einen sehr hohen Anteil von 50% international Studierende aus insgesamt 122 Staaten. Somit treffen viele verschiedene Kulturen aufeinander. Das Ziel der Kampagne ist, Rassismus an der Hochschule sichtbar zu machen und die Studierenden, sowie das Hochschulpersonal zu sensibilisieren. Dabei setzen sie sich insbesondere mit dem Alltagsrassismus auf dem Campus auseinander. In der Aktionswoche Anfang April ist eine Diskussionsrunde mit PolitikerInnen zum Thema Rechtspopulismus und Europa geplant, sowie ein #BeVocal Poetry Slam gegen Rassismus, Infostände mit verschiedene Mitmachaktionen und eine Aktion, bei der mit Fingerfarben der Satz „Mach meinen Kumpel nicht an“ in verschiedene Sprachen übersetzt werden und auf ein Transparent aufgebracht werden soll.

Begründung der Jury

Im Zug der Diskussion um die Einführung von Studiengebühren für ausschließlich nicht-EU-Bürger*innen haben sich Aktive der örtlichen DGB Hochschulgruppe mit der Situation ihrer betroffenen Kommilitonen beschäftigt und eine erste Fotoaktion durchgeführt, die ihnen und deren sozialer Lage ein Gesicht gab. Durch die neu entstandenen Kontakte wurde deutlich, dass Diskriminierung ein ernstzunehmendes Problem auf dem Campus darstellt. Darüber hinaus berichteten Studierende von Diskriminierungserfahrungen bei Behörden, Institutionen und Arbeitgebern. Durch die Aktionswoche #BeVocal soll Rassismus in der Hochschullandschaft sichtbar gemacht werden und den Studierenden Handlungsoptionen aufgezeigt werden. Darüber hinaus ist den Aktiven der Hochschulgruppe wichtig ihre Kommilitonen als auch das Hochschulpersonals zu sensibilisieren. Für besonders preiswürdig hat die Jury die Methodenvielfalt, das breite ehrenamtliche Engagements und die Nachhaltigkeit bewertet.

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB