Wichtige Zeichen in Zeiten der Pandemie

Die Gelbe Hand: Rückblick 2021 und Ausblick 2022

Das vergangene Jahr war für den neu gewählten Vorstand des Kumpelvereins vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine echte Herausforderung, und auch 2022 hält drängende Aufgaben und Themen bereit. Unser Vereinsvorsitzender Dietmar Schäfers blickt zurück und voraus. Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage konnten auch 2021 nicht alle Aktivitäten der Gelben Hand...  Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde, 2021 – wieder ein Jahr, in dem nichts so sein sollte, wie es geplant war. Wir waren dennoch aktiv und haben sprichwörtlich das Beste aus der Situation gemacht. Und mein ganz persönliches Fazit lautet, dass mit ein wenig Mut für Neues, z. B. die virtuelle Welt, auch viel möglich ist. Leider konnte die in Präsenz geplante Jahrestagung...  Weiterlesen

Neu im Vorstand, aber nicht neu gegen Diskriminierung und Rassismus: So positioniert sich Petra Reinbold-Knape seit Dezember für die IG BCE im Vorstand des Kumpelvereins. „Mein ganzes Arbeitsleben bei der IG BCE schon beschäftige ich mich mit politischer Interessenvertretung und Teilhabe von allen Menschen im Arbeitsprozess. Dabei ist es wichtig, dass wir als...  Weiterlesen

Wir können uns wieder über Zuwachs freuen! Gegen Rassismus und für Gleichbehandlung engagieren sich künftig zusammen mit uns: Bernd Beushausen, Bürgermeister, Alfeld/Leine Aysegül-Jülide Celenk, ver.di, Jusos-Vorsitzende Duisburg Sabine Eschholz, ver.di, Berlin Lukas Frew, ver.di, Landesjugendsekretär, Mülheim Karl Happ, IG BCE, Vorstand OG Fulda Nord Darko...  Weiterlesen

Mehr Fortschritt wagen?

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung auf dem Prüfstand

Für die Sommer-Doppelausgabe unseres Newsletters im vergangenen Jahr hatten wir als Kumpelverein den im Bundestag vertretenen demokratischen Parteien vor der Bundestagswahl drei Fragen gestellt: Wie will die Partei die zivilgesellschaftliche Präventionsarbeit gegen Rassismus und recht dauerhaft unterstützen? Welche konkreten Schritte plant die Partei, um Rassismus...  Weiterlesen

Die Gelbe Hand begrüßt das neue Parlament

Mailing-Aktion an die Mitglieder des Bundestags

Mit einem Begrüßungsschreiben hat sich die Gelbe Hand an die Mitglieder des neuen Bundestags (ausgenommen AfD-Fraktion) gewandt. Darin stellen wir uns als Verein mit unseren Zielen und Aktivitäten vor und rufen die Abgeordneten auf, gemeinsam mit uns die Demokratie in unserem Land zu beschützen und dafür zu kämpfen, dass Rassismus und Rechtsextremismus unsere...  Weiterlesen

„Aufklärung dringender denn je“

Gastkommentar des DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann

Zwei Jahre Pandemie haben Spuren in unserer Gesellschaft hinterlassen. Radikale Impfgegner*innen und Coronaleugner*innen verbreiten nicht nur immer häufiger ihre Verschwörungstheorien im digitalen Raum, sie rufen mittlerweile auch offen zu Straftaten gegen Andersdenkende oder zur Ermordung von Politiker*innen auf. Die extreme Rechte setzt sich zunehmend an die...  Weiterlesen

„Coole Demokratie“ erleben

Interaktive Thementage für Ausbildungsbetriebe

Das Qualifizierungsförderwerk Chemie (QFC), Bildungseinrichtung der IG BCE, bietet mit dem Projekt „Coole Demokratie“ eine Workshop-Reihe an, die anschaulich vermittelt, was Demokratie ist. „Es geht uns dabei nicht darum, Sozialkunde zu unterrichten, sondern zu vermitteln, was Demokratie als Lebensform bedeutet“, erklärt Freia Polzin, die die Workshops seitens QFC...  Weiterlesen

der rechte rand

Sozial geht nie mit Rechtsradikalen

Die aktuelle Ausgabe des antifaschistischen Magazins „der rechte rand“ (Januar/Februar 2022) widmet sich in ihrem Schwerpunkt den diesjährigen bundesweiten Betriebs- und Personalratswahlen und den Versuchen der extremen Rechten, auch dort politisch Einfluss zu nehmen. Die Themen: Analyse der Wahlergebnisse von 2018 und der aktuellen Situation; Strategien gegenüber...  Weiterlesen

Über den Deutschen Personalräte-Preis 2021 in Silber kann sich der Gesamtpersonalrat (GPR) der Stadt Frankfurt am Main freuen. Mit seinem Projekt „AnStadt INTOLERANZ“ – Diversität leben. Werte achten“ wollte der GPR zunehmenden fremdenfeindlichen Statements und der Ausgrenzung von Minderheiten in der Frankfurter Stadtverwaltung etwas entgegensetzen. Im Rahmen der...  Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde, wie ihr wisst, basiert die Arbeit des Kumpelvereins allein auf Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Darum ist es so wichtig, uns und unsere Arbeit auf allen Ebenen bekannt zu machen. Dazu dient unsere Anzeige. Wir freuen uns, wenn ihr damit in euren Medien für die Gelbe Hand werbt! Ihr könnt die Anzeige auf unserer Website als PDF oder JP...  Weiterlesen