„Die Gelbe Hand ist unser Symbol.“

DGB-Bundeskongress sichert Kumpelverein Unterstützung zu

Unter dem Motto „Zukunft gestalten wir“ sind die Delegierten des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vom 8. bis 12. Mai zum 22. DGB-Bundeskongress in Berlin zusammengekommen. Sie beschlossen dort auch einen richtungsweisenden Antrag zur Gelben Hand. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine Frau an die Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes gewählt: Yasmin...  Weiterlesen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es war ein wichtiger Kongress: Erneuerung, Erinnern, Kontinuität, Solidarität auch im Wandel – so lässt sich vielleicht zusammenfassen, was das 22. Parlament der Arbeit, den Ordentlichen Bundeskongress des DGB, ausmachte. Bewegend waren die Worte von Anastasia Gulej, die Auschwitz und Bergen-Belsen überlebte und nun, 96-jährig, aus...  Weiterlesen

Hand in Hand

Sensibilisierungsaktion der IG BCE Jugend München

„Das konnte ich doch nicht wissen!“ – sei eine häufige Reaktion, wenn man Menschen auf rassistische und ausgrenzende Sprüche aufmerksam mache, sagt Marcel Klück, JAV- und Jugendreferent bei der IG BCE München. „Zusammen mit unserem Bezirksjugendausschuss (BJA) wollten wir eine Sensibilisierungsaktion entwickeln, die sich auch leicht auf der Straße, in der Schule...  Weiterlesen

#AusgebranntePresse

ver.di setzt sich für Journalist*innen ein, die von Rechts bedroht werden

Die Bedrohung von Journalist*innen hat in Deutschland enorm zugenommen. Vor allem bei Demonstrationen von Querdenker*innen, Pegida-Anhänger*innen und Neonazis kommt es immer öfter zu gewalttätigen Angriffen, die Pressefreiheit ist in Gefahr. Jetzt fordert ein Bündnis von Gewerkschaften wie der Deutschen Journalist*innenunion in ver.di und Beratungseinrichtungen,...  Weiterlesen

Wo sind vor lauter Fakes die News?

Abendtalk mit der Gelben Hand

Ein neues und zeitgemäßes Format für aktuelle Themen: Am 28. April fand unser erster Online-Abendtalk unter dem Titel „Wo sind vor lauter Fakes die News?“ statt. In 90 Minuten lauschten die Teilnehmenden zuerst einem Fachimpuls, um dann miteinander ins Gespräch zu kommen. Parallel dazu konnte man die Veranstaltung im Livestream auf YouTube verfolgen und im Chat...  Weiterlesen

Demokratiefördergesetz

Gelbe Hand beteiligt

Zusammen mit 170 Dachverbänden, Fachorganisationen und Fachleuten hat sich der Kumpelverein am Verfahren zur Erarbeitung des Demokratiefördergesetzes beteiligt. „Die Einladung zum Beteiligungsverfahren zeigt den hohen Stellenwert, der der Arbeit des Kumpelvereins in den beiden verantwortlichen Bundesministerien beigemessen wird“, sagt unsere Geschäftsführerin Dr....  Weiterlesen

„Gemeinsam treten wir für gleiche Rechte aller ein“

Gastkommentar Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Bei den Betriebsratswahlen in diesem Jahr gab es für Neonazis und rechte Populisten nicht einmal mäßigen Erfolg. Ihre Diffamierungskampagnen gegen die Gewerkschaften liefen weitgehend ins Leere. Die allermeisten Beschäftigten wissen, dass „Zentrum“ & Co. keine bessere Alternative darstellen. Sie können Sprüche klopfen, halten Mitbestimmung und Interessenvertretung...  Weiterlesen

„Ihr seid alle die Gelbe Hand“ – so wendete sich Heinz Höhner, BR- und KBR-Vorsitzender der Speira GmbH bei einer Betriebsversammlung im März an die Belegschaft des Aluminiumwalz- und Recyclingunternehmens. In dem Werk in Grevenbroich (NRW) arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Migrationshintergründen zusammen. Viele Kolleg*innen oder deren Eltern seien...  Weiterlesen

01.06.22: Workshop für Auszubildenden der Stadt Hannover 09.06.22: Online-Fachtagung unserer Fachstelle Fachpersonal in unserem Kompetenznetzwerk „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“ 10.–11.06.22: Vorstellung der IG BCE beim Betriebsräteempfang Westfalen 15.06.22: Workshop für die IG BCE Grevenbroich 20.06.22: Infostand bei der Betriebs- und...  Weiterlesen

Mach’s gut Kumpel!

Zum Tod unseres Fördermitglieds und lieben Freundes.

Wir haben heute vom Tod unseres Fördermitglieds und lieben Freundes, Martin Sieber, erfahren. Wir sind fassungslos und unendlich traurig. Martin war eine große Stütze des Kumpelvereins und ein unermüdlicher Kämpfer für eine rassismusfreie und solidarische Arbeitswelt und Gesellschaft. Honoré de Balzac schrieb „Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das...  Weiterlesen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, diese Ausgabe steht unter dem Eindruck des Einmarsches russischer Truppen in die Ukraine. Wir alle sehen jeden Tag die schrecklichen Bilder in den Medien. Das Unglaubliche ist entsetzliche Realität geworden: Es ist Krieg in Europa. „Nie wieder Krieg“ texten und meinen wir zutiefst! Aber: An welcher Stelle hätten wir wachsamer sein...  Weiterlesen