Fachstelle Fachpersonal

Die Fachstelle „Fachpersonal“ dient als Anlaufstelle für (pädagogische) Betreuungspersonen an den zwei Lernorten Ausbildungsbetrieb und berufsbildende Schule und stellt Unterstützungsstrukturen und Expertise zu demokratiefördernden Maßnahmen in der beruflichen und schulischen Ausbildung bereit. Damit sollen die Zielgruppen dazu befähigt werden, demokratiebildende Maßnahmen an den Lernorten selbstständig durchzuführen und in der praktischen Arbeit mit Jugendlichen situationsgerecht agieren zu können.

Hierfür bietet sie qualitativ hochwertiges Material, Qualifizierungsseminare sowie Fachtagungen an. Zugleich liefert die Fachstelle Expertise und Vernetzungsmöglichkeiten für Partner*innen und Projekte innerhalb des Bundesprogramms sowie bundes-, landes- und kommunaler Strukturen. In der engen Zusammenarbeit mit Träger*innen und Modellprojekten bietet sie somit die Möglichkeit, erprobte und erfolgreiche Ansätze bundesweit auszutauschen, verfügbar zu machen und in die Regelstrukturen zu transferieren.

Lücken in den bisherigen Angeboten schließt sie durch Neuentwicklungen. Sie berät Modellprojekte des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und Aktive vor Ort mit ihrer Fachexpertise, arbeitet mit den Landesdemokratiezentren sowie weiteren Akteuren im Themenfeld zusammen.

Selbstdarstellung als PDF

Webseite unseres Kompetenznetzwerkes

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB