Anne Jacobs, stellvertretende Vorsitzende des Kumpelvereins
Liebe Freundinnen und Freunde, wir hoffen, dass ihr diesen Sommer genießen könnt, auch wenn er immer noch im Zeichen von Corona steht. Wir vom Vorstand der Gelben Hand und das Team der Geschäftsstelle sind glücklich, dass wir uns kürzlich erstmals alle persönlich treffen konnten: Am letzten Juniwochenende tagten wir in Hannover zur Klausur! Natürlich hat die...  Weiterlesen

Superwahljahr 2021: politische Weichenstellung in die Zukunft

Was sagen die Parteien zu unseren Themen?

Flutkatastrophe. Corona-Pandemie. Klimawandel. Die Aufgaben, vor denen die Gesellschaft und vor allem die Politik (nicht nur) in Deutschland steht, sind gewaltig. Doch in diesem Jahr haben alle Wahlberechtigten hierzulande die Möglichkeit, Einfluss darauf zu nehmen, welche Parteien mit welchen Programmen diese und andere Aufgaben in Angriff nehmen werden. Nicht...  Weiterlesen

Bundestagswahl 2021

Unsere Fragen an die demokratischen Parteien und ihre Antworten

1. Wie will die Partei die zivilgesellschaftliche Präventionsarbeit gegen Rassismus und rechts dauerhaft unterstützen? SPD: Sich für eine starke und wehrhafte Demokratie und Zivilgesellschaft einzusetzen bedeutet zunächst, Verfassungsfeinden entschlossen entgegen zu treten. Zur Förderung der Präventionsarbeit hat die SPD mit dem „Wehrhafte-Demokratie-Gesetz“...  Weiterlesen

Jahrestagung des Kumpelvereins

Save the date: 11. – 12. Dezember 2021

Sind Rechtsextremismus und Rechtspopulismus Gefahren für die innere Verfasstheit der Institution Polizei und für die Demokratie? Dieser Frage wollen wir bei unserer Jahrestagung in Kooperation mit der Gewerkschaft der Polizei nachgehen. Wir sprechen über die Bedeutung einer modernen Bürgerpolizei in einem demokratischen Rechtsstaat, aber auch über die aktuellen...  Weiterlesen

Wir können uns wieder über Zuwachs freuen! Gegen Rassismus und für Gleichbehandlung engagieren sich künftig zusammen mit uns: >  Ralf Goller, IG Metall Gelsenkirchen, Geschäftsführer >  Andreas Aehlen, ver.di/SPD, Vorstand Ortsverein, Vechta Herzlich willkommen und vielen Dank für eure Unterstützung! PS: Sowohl der Förderbeitrag als auch Spenden an den Verein...  Weiterlesen

Infoportal Demokratieförderung

Informations- und Dokumentationsplattform für Berufsbildungspersonal

Das Infoportal Demokratieförderung stellt Ausbilder*innen und Lehrkräften an berufsbildenden Schulen kostenloses Material für eine demokratiefördernde Bildungsarbeit zur Verfügung. In einer Datenbank können Unterrichtseinheiten, Literatur, Projektbeispiele und vieles mehr heruntergeladen werden. Für aktuelle Fachdebatten, Termine und Interviews mit Expert*innen...  Weiterlesen

Demokratisches Miteinander

Qualifizierungsreihe für Ausbilder*innen und Lehrkräfte startet im November

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ können betriebliche und überbetriebliche Ausbildungskräfte an der Qualifizierung „Demokratisches Miteinander“ teilnehmen. Die drei kostenlosen Ausbildungsmodule finden ab diesem November bis 2023 jeweils im Herbst statt, können auch einzeln absolviert werden und widmen sich folgenden Themen: >    Modul 1 (2021):...  Weiterlesen

Aktiv gegen Rassismus bei der Deutschen Post

Gesamtbetriebsrat initiiert Aktionswoche im Oktober

Mit einer bundesweiten Aktionswoche will der Gesamtbetriebsrat (GBR) der Deutschen Post AG vom 4. bis 8. Oktober in allen Betrieben der AG auf das Thema Rassismus aufmerksam machen. „Bei uns arbeiten Menschen aus so vielen Nationen und unterschiedlicher Religionen. Wir empfinden das als große Bereicherung“, sagt der GBR-Vorsitzende Thomas Held. „Wir wollen alle...  Weiterlesen

Diskriminierung bei der Wohnungsvergabe in Bremen?

ver.di fordert Aufklärung der Rassismus-Vorwürfe gegen die Brebau

Nach einem Bericht des Bremer Regionalmagazins „buten und binnen“ sind bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Brebau offenbar systematisch Menschen bei der Wohnungssuche benachteiligt worden. Laut der Berichterstattung wurden Mitarbeiter*innen mindestens einer Abteilung angewiesen, schriftliche Vermerke über Herkunft und Hautfarbe von Wohnungsbewerber*innen zu...  Weiterlesen

Angesichts der antisemitischen Attacken und Übergriffe der vergangenen Wochen ruft der ver.di-Bundesmigrationsausschuss zur Solidarität mit Jüdinnen und Juden in Deutschland auf. In ihrer Solidaritätserklärung fordert die Gewerkschaft „eine Bildungsarbeit, die unsere Vorstellung einer offenen Gesellschaft der Toleranz und des Miteinanders vermittelt“. Der Staat...  Weiterlesen