Der Wettbewerb „Die Gelbe Hand“

Setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus!

Gewerkschaftsjugend! Berufsschülerinnen und Berufsschüler! Azubis! – Ihr alle seid aufgerufen, euch zu beteiligen und mit einem Wettbewerbsbeitrag ein kreatives Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander zu setzen!

Wie der Beitrag gestaltet ist, bleibt eurer Phantasie überlassen. Bewertet wird eure inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema, Originalität und Kreativität in der technischen Umsetzung, sowie Wirkung und Nachhaltigkeit. Die prämierten Beiträge der letzten Wettbewerbe findet ihr über die Auswahl unten.

Wir freuen uns auf euren Beitrag!

Preisverleihung Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ 2020/2021

Die Corona-Pandemie macht es uns unmöglich die geplante Preisverleihung als Präsenzveranstaltung am 19. März 2021 im Bremer Rathaus durchzuführen. Somit „verlängern“ wir die Internationalen Wochen gegen Rassismus um einen Monat und laden Euch jetzt schon zu unserer Online-Preisverleihung am 16. April 2021, die wir ab 12:00 Uhr auf Facebook streamen werden, ein. Live dabei auch die Schirmherren des Wettbewerbs 2020/2021, der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Andreas Bovenschulte und der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann. Mehr

Der aktuelle Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ 2020/2021

Auch beim aktuellen Wettbewerb geht es wieder darum ein kreatives Zeichen zu setzen. Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 15. Januar 2021. Alle wichtigen Infos zum aktuellen Wettbewerb wie Preisgelder, Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular findet ihr hier: Der Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ 2020/2021!

DGB Bildungswerkver.diNGGIG MetallGEWGDPEVG IG BCE IG Bauen-Agrar-Umwelt DGB